Heizung

Biomasse

Stückholz
Scheitholz. 1m-Scheite, 1/2m-Scheite, 1/3m-Scheite zur Verbrennung im Spezialholzkessel, Vergaserkessel oder Einzelofen/-herd für händische Beschickung. Der Heizwert ist wesentlich vom Feuchtgehalt abhängig. Frisch geschlagenes Holz hat eine Feuchte von ca. 70% - 80%, nach 1 Jahr Freilufttrocknung 25% - 30% Feuchte. Lufttrockenes Holz hat 15% - 25% Feuchte, davon abhängig beträgt der Heizwert Hu = 13500 KJ/kg bis 16500 KJ/kg.

Hackschnitzel
Hackgut oder Hackschnitzel. Stämme und Äste werden in Hackmaschinen zu Hackschnitzel verarbeitet. Unterteilung in Fein-, Mittel- oder Grobhackgut gemäß ÖNORM M7132 und M 7133 zur Verbrennung in Hackschnitzelablagen mit z.B. Vorofen, Retortenfeuerung, Biobrenner u.a. Mittlerer Heizwert von Hackgut ca. 14500 KJ/kg Wassergehalt: max 30%
Jahresbedarf für ein Einfamilienhaus ca. 35m³.

Pellets
Holzpellets werden aus Hobel- oder Sägespänen, die in Holz verarbeitenden Betrieben anfallen, erzeugt. Ohne Zugabe von Bindemitteln werden die unbehandelten Späne unter hohem Druck zu Pellets verdichtet. Pellets eignen sich zur vollautomatischen Verbrennung in zentralen Kompaktanlagen mit Vorratsbehälter (1 Füllung reicht bis zu 4 Wochen) oder in automatischen Etagen-Kaminpelletsöfen. Holz zählt zu den erneuerbaren Energiequellen und gilt bei der Verbrennung als "umweltneutral".


Fernwärme

Fernwärme ist die moderne, sichere, saubere und bequeme Art zu heizen.

Eine Heizform, die sich für Sie auf Dauer in jedem Fall auszahlt: In Zeiten steigender Energiepreise wird Fernwärme im Vergleich zu anderen Heizformen immer preiswerter und zählt so heute zu den günstigsten Heizformen.

  • Sie müssen sich um nichts kümmern – einfach aufdrehen und komfortabel gemütliche Wärme genießen.
  • Keine Reparatur- und Servicekosten für Brenner und Thermen. Fernwärme steht jederzeit für Sie bereit. Genau wie es Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.
  • Fernwärme schont die Umwelt. Durch die Nutzung von Abwärme und Wärme aus der thermischen Abfallbehandlung spart Fernwärme wertvolle Rohstoffe und ist damit ein wichtiger Beitrag für eine lebenswerte Zukunft.
  • Sauberer und schneller Einbau, wenn Sie sich für Nachrüstung mit einer Fernwärmeheizung entscheiden.

Wärmepumpen

Kostenlose und saubere Energie aus dem Erdreich

Einteilung nach Art der Wärmequelle und des Wärmeträgers

  • Luft/Luft - Wärmepumpe
  • Luft/Wasser - Wärmepumpe
  • Wasser/Wasser - Wärmepumpe
  • Sole/Wasser - Wärmepumpe
  • Sole/Luft - Wärmepumpe

Die erste Bezeichung bezieht sich auf die Entzugsquelle (Wärmequelle), die zweite auf die Nutzungsseite (Wärmeträgerseite).

Einteilung nach der Art der Anwendung

  • Heizungswärmepumpe
  • Brauchwasserwärmepumpe
  • Industriewärmepumpe

Einteilung nach dem physikalischen Funktionsprinzip

  • Kompressorwärmepumpe
  • Sorptionswärmepumpe

Ölheizung

Bedienerfreundlichkeit & Komfort

Öl ist kostbar, aber nach wie vor ein unverzichtbarer Rohstoff für das Heizen. Das stellt die moderne Öl-Heiztechnik vor besondere Herausforderungen hinsichtlich Sparsamkeit und Umweltschonung. Doch auch die Ansprüche von Anlagenbetreibern in Bezug auf Bedienfreundlichkeit und Komfort sind gewachsen und verlangen nach einem innovativen Produktangebot.